Unsere 10 Highlights der Wintersaison

Die Lebkuchen duften, die Feuerstellen wärmen und Glühwein-Schwaden ziehen durch die kalte Luft . All das – und noch vieles mehr – könnt ihr während der Wintersaison im Europa-Park erleben. Unsere persönlichen Highlights dieser besinnlichen Jahreszeit erfahrt ihr hier!

 

1. Batavia aus Eis
Um die zukünftige Rückkehr der beliebten Attraktion „Piraten in Batavia“ zu feiern, wurden mitten in der spanischen Arena 30 Eisskulpturen zum Thema Batavia (bis zu 4 Meter hoch) aufgestellt . 150 Tonnen Schnee und Eis wurden für den Bau dieser Eisriesen verwendet und erwecken damit bekannte Szenen und neue Helden der „Piraten in Batavia“ zum Leben – einfach magisch!

 

 

2. Die Eisbahn und die Skischule
Auch in diesem Winter können sich große und kleine Besucher auf der großen Eisbahn beim Fjord Rafting vergnügen. Für Kinder, die das Skifahren lernen wollen, wurde im Österreichischen Themenbereich extra eine Skiabfahrt eingerichtet! Auch die Lehrer der Wintersportschule Thoma werden vor Ort sein, um euch die Grundlagen des Skifahrens beizubringen und die unerschrockenen Kleinen zu beraten. Nicht weniger Spaß macht die Abfahrt in den Snow-Tubes, mit denen man rasant den Hügel hinabrodeln kann.

 

 

3. Snorri Touren
In der neuen Attraktion „Snorri Touren“ nimmt Dich unser quirliger, sechsarmiger Oktopus mit auf eine Reise in eine Welt rund um Rulantica. In den gelben Schlauchbooten und gemeinsam mit Snorri als Begleiter wird die Entdeckungstour zu einem echten Abenteuer!

 

 

4. Weihnachtsmarkt
Hmmm… Der Duft von Glühwein und Maronen, der einem sanft in die Nase steigt. Bei einem Spaziergang zwischen den kleinen schneebedeckten Hütten des Weihnachtsmarktes in der Deutschen Allee können herzhafte oder süße Köstlichkeiten probiert und an den zahlreichen Ständen gestöbert werden. Auf dem altertümlichen Christkindlmarkt beim Schloss Balthasar erhaltet ihr einen spannenden Einblick in das frühere Leben des Mittelalters und habt die Möglichkeit, liebevolles Kunsthandwerk vergangener Zeiten zu entdecken.

 

 

5. Das Riesenrad „Bellevue“
Von 55 Meter Höhe aus hat man einen atemberaubenden Blick auf den kompletten Park: Das Riesenrad „Bellevue“ im Portugiesischen Themenbereich ist ein Muss für einen magischen Wintertag im Europa-Park! Lehnt euch zurück und genießt das zauberhafte Lichtermeer…

 

 

6. “Miraculeux” – die 3D-Videomapping-Show
Wenn es Abend wird in Deutschlands größtem Freizeitpark, erleuchten Millionen von Lichtern die 15 Europäischen Themenbereiche. Ein ganz besonderes Spektakel ist dabei die Mapping-Show „Miraculeux“. Nehmt Platz im Französischen Themenbereich und genießt die beeindruckende Show, die Videoprojektion mit Licht und Musik auf der Fassade von „Eurosat – CanCan Coaster“ kombiniert.
Täglich ab 17.00 Uhr, jede halbe Stunde.

 

 

7. Chinesisches Lichterfest
Auch hier stehen die Piraten im Fokus! Rund um das Schloss Balthasar schmücken die bunten Lichtfiguren den historischen Park. Sobald es dunkel wird, leuchten die prachtvollen Kreationen in ihren bunten Farben.

 

 

8. Atemberaubende Shows
Lasst euch vom Winterzirkus oder der fantastischen Show des Globe Theater in eine traumhafte Welt entführen und verzaubern. In der Eisshow „Surpr’Ice with the Son of Santa Claus“ überrascht eine unterhaltsame Weihnachtsgeschichte mit zahlreichen Pirouetten und Sprüngen auf dem Eis. Bei Einbruch der Dunkelheit startet die prächtige „Winter Starlight Parade“, die auf keinen Fall verpasst werde darf!

Tipp: Am Freitag, den 20. Dezember, dürfen sich die Besucher des Europa-Park außerdem über einen besonderen Auftritt freuen: Der berühmte Hochseilartist Johann Traber, mittlerweile 66-jähriger Seniorchef der Trabers, feiert das 10-jährige Jubiläum mit insgesamt rund 550 gegebenen Vorstellungen als fliegender Weihnachtsmann. Der siebenfache Weltmeister auf dem Hochseil versteht es, nicht nur Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Wer sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen möchte, der sollte um 18.00 Uhr  zu Ed & Eddas Winterzauber an den See im Abenteuerland kommen.

 

 

9. Winterliche Leckereien
In der Wintersaison gibt es einfach zu viele kulinarische Highlights, um sie euch alle einzeln aufzuzählen. Neben dem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt (siehe Punkt 4), wollen wir euch besonders die folgenden Köstlichkeiten nicht vorenthalten:
In der Erdinger Urweisse Hütt’n im Portugiesischen Themenbereich kommen Käseliebhaber beim Fondue auf ihre Kosten – alternativ gibt es auch Original Schweizer Raclette im Walliser Dorf. Fantastisch sind auch die nordischen Spezialitäten im wiedereröffneten „Fjord Restaurant“ im Skandinavischen Themenbereich. Gleich neben der Ausstellung „Batavia im Eis“ könnt ihr außerdem in der „Bar Glaciar“ in wahrhaft cooler Atmosphäre einen heißen Glühwein genießen.

 

 

10. Europa-Park Dinner Show
Früher war mehr Lametta? Nicht bei uns! Denn in Sachen Glitter und Glanz macht uns bei der diesjährigen Dinner-Show keiner so schnell etwas vor! Die Dinner-Show ist eine atemberaubende Mischung aus hochkarätiger Akrobatik, Tanz, Gesang und glamourösen Retro-Kostümen der 70er. Gekrönt wird die Show vom 4-Gänge Menü, welches von 2-Sterne Koch Peter Hagen-Wiest aus  eigens für das Event kreiert wurde. Na, habt ihr denn schon alle Weihnachtsgeschenke?

 

Nach oben
Wir verwenden Cookies um besser zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um den Webseiteninhalt auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Verwendung der Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Mehr erfahren