Entdeckt die neue Attraktion „Snorri Touren“!

Wer kennt Snorri noch nicht? Dieser kleine, blaue sechsarmige Oktopus mit seinem süßen Wikingerhelm wird bereits von allen geliebt. Demnächst führt er euch durch seine Heimat, die geheimnisvolle nordische Insel Rulantica. Nicht nur in der neuen Wasserwelt, sondern schon bald auch im Europa-Park in seiner eigenen Attraktion: „Snorri Touren“!

Nur eine kleine, unscheinbare Tür im Turm, inmitten des lebhaften Treibens, führt tief hinab in die Katakomben des Skandinavischen Dorfs. Der neu errichtete Themenbereich wurde eigens für den Helden der Rulantica Romanserie, dem Maskottchen der neuen Wasserwelt, untertunnelt, um dem liebenswürdigen Oktopus auch eine einzigartige Heimat im Europa-Park zu schaffen. Dort, in Snorris Reich, sind die Teams des Europa-Park gerade damit beschäftigt, der neuen Familienattraktion „Snorri Touren“ den letzten Schliff zu geben. Patrick Marx wacht dabei über die verschiedenen Einsatzbereiche. Der 29-jährige Ingenieur ist Projektleiter bei Mack Solutions, der Design- und Konstruktionsabteilung des Europa-Park. Er ist seit 4 Jahren im Team der Kreativschmiede und hat bereits zahlreiche Installationen wie beispielsweise das „Voletarium“ und den“Eurosat – CanCan Coaster“ betreut.

„Die letzten Schritte sind zugleich auch die komplexesten. Wir haben die verschiedenen Elemente der Attraktionen wie Fahrzeuge, Sound, Beleuchtung oder Videoprojektionen getestet und programmiert. Wichtig ist, alle diese Spezialeffekte ideal zu synchronisieren, um dem Besucher ein perfektes Erlebnis zu bieten!“

Snorri Touren

Aber was genau erwartet euch in „Snorri Touren“? Unser kleiner Oktopus hat einen Keller im kleinen skandinavischen Fischerdorf des Europa-Park in Besitz genommen. Mit viel Hingabe hat er sein Reich mit eigenen Zeichnungen, aber auch mit Artefakten aus der maritimen Welt dekoriert hat. Von dort aus nimmt euch Snorri in seinen Schlauchbooten mit auf eine unvergessliche Expedition nach Rulantica! An Bord angekommen, bläst Snorri in das Horn des Gottes Loki, das euch direkt in die magisch-mystische Welt der Insel Rulantica und deren Bewohner führt. Ihr werdet auf wunderschöne Korallen stoßen, die in allen Farben leuchten, neugierige Meermenschen schwimmen um euch herum und vielleicht trefft ihr sogar auf Svalgur, die gefährliche Seeschlange, die hier irgendwo schlummert… All dies immer unter den wachsamen Augen von Snorri, eurem quirligen Reiseleiter in diesem Abenteuer. Snorri, dieser neue Charakter, ist eine originelle Idee von Michael Mack und gibt der Wasserwelt Rulantica ihr ganz eigenes Maskottchen.
Patrick Marx hat bereits seine Lieblingsszene:

„Mein persönliches Highlight ist das „Trølldal“: Dort singen die „Steine“ und Snorri spielt auf einem Schlagzeug aus Pilzen! Und natürlich wird es viele spannende Extras geben, die ich aber noch nicht verraten möchte. Hier soll sich jeder Fahrgast selbst einen Eindruck verschaffen.“

Patrick Marx dans Snorri Touren
Patrick Marx stellt uns „Snorri Touren“ vor.

Diese Themenfahrt wird die Besucher in eine andere Welt entführen. Sie richtet sich an die ganze Familie und insbesondere an Kinder jeden Alters. Die elf Schlauchboote, die Snorri für die Besucher „zusammengeflickt“ hat, bieten jeweils Platz für bis zu vier Erwachsene und zwei Kinder. Patrick gibt uns einige zusätzliche Details:

„Mit viereinhalb Minuten ist die Fahrt für die Fläche von rund 500 Quadratmetern recht lang: Wir werden den Besuchern viel zum Staunen bieten!“

Von der ersten Idee bis zur Eröffnung der Attraktion ist gerade einmal ein Jahr vergangen. Eine Rekordzeit für die Erstellung und den Bau einer immersiven Attraktion! Um die Zeichnungen und Kunstwerke der Designer von Mack Solutions zum Leben zu erwecken, hat der Europa-Park auch eng mit der innovativen niederländischen Firma Jora Vision zusammengearbeitet. Ein weiterer erfahrener Partner ist das Unternehmen LifeFormations aus Großbritannien, das die zahlreichen Animatronics entwickelt hat. Und natürlich wurde das Fahrgeschäft selbst im Stammhaus Mack Rides in Waldkirch entwickelt und hergestellt.

Les premiers tests ont commencé !
Die ersten Tests haben begonnen!

Diese neue Attraktion wird garantiert die ganze Familie begeistern und macht es möglich, dass auch Europa-Park Besucher einen Teil der neuen Wasserwelt Rulantica erleben können.

Die offizielle Eröffnung findet zum Start der Wintersaison am 23. November statt.
Und wer weiß, vielleicht haben einige glückliche Besucher die Möglichkeit, diese Neuheit schon etwas früher zu entdecken…. 😉

Nach oben
Wir verwenden Cookies um besser zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um den Webseiteninhalt auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Verwendung der Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Mehr erfahren